shipping Versandkostenfrei ab 40€ innerhalb DE
shipping Deutschland: Ab einem Bestellwert von 40€ liefern wir versandkostenfrei. Darunter berechnen wir 3,50€.

Österreich: Ab einem Bestellwert von 100€ liefern wir versandkostenfrei. Darunter berechnen wir 9,90€.

Frankreich, Spanien, Italien: Pauschal 12,60€.

Schweiz: Ab einem Bestellwert von 150€ liefern wir versandkostenfrei. Darunter berechnen wir 15,00€*.
*Anfallende Zollgebühren / Steuern für das Nicht EU-Ausland können von uns nicht übernommen werden.

gogreen Wir versenden ausschließlich mit DHL 100% CO2 neutral. Weitere Informationen zum Versand mit DHL findest Du hier.

quality Premiumqualität
quality Bei uns erhältst Du ausschließlich Premiumqualität!
Wo es möglich ist, beziehen wir unsere Rohware regional. Wir stehen für Nachhaltigkeit und den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen.

bio Bei unseren Kraftfuttermischwerk-Produkten kommt nur Bio in die Tüte, deshalb sind wir Bio Zertifiziert.

phone Hotline 07255 / 39 71 630
Beratung:
Du hast Fragen zu unseren Produkten, oder zu Deiner Bestellung?

martina Tel: 07255 / 39 71 630
Mail: E-Mail an uns

Wir sind für Dich da:
Mo-Fr von 8-17 Uhr
Kontaktformular

Gerne kannst Du uns auch eine Nachricht mit Deinem Anliegen schicken:

Deine Nachricht wurde erfolgreich übertragen.

*Pflichtfeld


     

    Hirseflocken (bio) ab 750g

    Lieferzeit: ca. 48 Stunden

    Bio Hirseflocken – leckere Alternative zu Haferflocken.

    • Geeignet für Veganer, Vegetarier und Rohköstler
    • Cholesterin- und Glutenfrei

    icon-bioicon-rohicon-glutenfreiicon-veganicon-laktosefrei

    • Empfehlen
    • mail
    • facebook
    • twitter
    • pinterest

    ab €7,90

    Enthält 7% MwSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 48 Stunden

    Zurücksetzen
    €14,90 (€9,93/kg)
    €7,90 (€10,53/kg)
    Menge:

    hirse

    Hirseflocken

    Lange Zeit war Hirse in Vergessenheit geraten und sie war kaum noch in der Küche zu finden. Dabei überrascht die Hirse mit besonderen Eigenschaften.
    Hirse ist eine der ältesten Pseudo-Getreidearten und stammt ursprünglich aus Asien und Ostafrika. In Asien und Afrika gehört die Hirse heute noch zu den Grundnahrungsmitteln. Das Spelzgetreide aus der Familie der Süßgräser ist nach dem Hafer eine der wertvollsten Getreidesorten und hatte lange Zeit auch in unseren Gefilden, einen wichtigen Platz in der Ernährung. Leider wurde die Hirse irgendwann durch den Anbau von Kartoffeln und ertragreicheren Getreiderosten von unseren Böden verdrängt. Aber es gibt gute Nachrichten, inzwischen erlebt die Hirse ein wahres Comeback in der Vitalstoffküche. Und das nicht ohne Grund.

    Hirse – ein gesunder Schönmacher?

    Die wichtigsten Inhaltsstoffe in der Hirse
    Silizium: Silizium ist das eigentliche Zaubermittel und Schönheitselixier das in den Hirsekörnern steckt. Durch die enthaltene Kieselsäure werden die Zähne, Knochen und Nägel gestärkt. Haut und Haare werden geglättet und zum Glänzen gebracht. Auch trockene und spröde Haut profitiert von der guten Silicium-Quelle. Hirse sorgt damit nicht nur für innere Gesundheit, sondern auch für eine tolle Haut, starke Nägel und volles Haar.

    Magnesium: Magnesium stärkt die Knochen und ist elementar für den Enzymstoffwechsel im Körper. Weder unsere Muskeln noch unser Nervensystem können ohne Magnesium richtig arbeiten.

    Eisen: Bereits 50 Gramm Hirse decken den Tagesbedarf an Eisen. Der Eisengehalt des Getreides ist herausragend und wird sonst von keinem anderen Getreide erreicht. Eisen muss mit der Nahrung aufgenommen werden und ist an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt. Unter anderem hilft es dem Blut, Sauerstoff zu transportieren und stärkt die Abwehrkräfte des Körpers.

    Kleiner Tipp: damit das enthaltene Eisen vom Körper besser verwertet werden kann, ist es sinnvoll die Hirse mit etwas Vitamin-C haltigem zu kombinieren. Einfach zu der Hirse etwas Vitamin C reiches Obst oder Gemüse wie Paprika essen.

    Hirse ist nicht säurebildend
    So ziemlich alle Getreidearten sind säurebildend und wirken verschleimend. Das trifft vor allem jene von uns, die mit Atemwegserkrankungen wie Heuschnupfen und Asthma zu kämpfen haben. Getreide die viel Klebereiweiß enthalten sind besonders Schleimbildend. Die Hirse verschleimt nicht und wird zudem basisch verstoffwechselt.

    hirse-muesli

    Gute Nachrichten für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit

    Die kleinen gelben Körner enthalten kein Gluten und sind damit frei von Klebereiweiß. Hirse ist daher ein absolut sinnvolles Lebensmittel für Menschen mit Glutenallergie, Magen-Darm-Probleme und Zöliakie. Dadurch dass die Hirse sehr bekömmlich und leicht verdaulich ist, können auch Menschen mit empfindlichem Magen ohne Bedenken zur Hirse greifen. Durch ihren hohen Nähr- und Mineralstoffgehalt dient sie als Ideale Schonkost bei:

    • Magen- und Darmproblemen
    • Allergien und Stoffwechselproblemen
    • Übersäuerung
    • Rheumatischen Erkrankungen

    Hirse, das Getreide für die schlanke Linie

    Hirse besteht zu circa 70% aus komplexen Kohlenhydraten, die schnell und langanhaltend sättigen. Heißhungerattacken ade! Außerdem enthält Hirse die Aminosäure Tryptophan. Diese Aminosäure hat eine vielseitige Wirkung, unter anderem sorgt sie dafür, dass der Appetit in einem gesunden Maße gehemmt wird.

    Geschmackstest

    Hirse schmeckt leicht nussig und ist vielseitig in der Küche einsetzbar. Hirse kann süß aber auch herzhaft zubereitet werden, z.B. als Brei, Risotto, Bratlinge oder ins Müsli.
    Hier ein Rezept, das sich vor allem bei einem übersäuerten Magen bewährt hat, es ist aber auch gut für Allergiker und Veganer geeignet, da es vollkommen ohne tierisches Eiweiß und Gluten auskommt.

    Hirsebratlinge (schnell und lecker) Zutaten:

    • 50 g Hirseflocken
    • 2 TL Brühwürze
    • 2 Möhren
    • 1 große Zwiebel

    Pflanzenöl zum Braten

    Zubereitung: Hirseflocken mit Brühwürze verrühren. Dann mit heißem Wasser mischen und ¼ Stunde zu festem Brei quellen lassen. Die Möhren sehr fein reiben. Die Zwiebel fein hacken. Mit dem Hirsebrei vermischen. Bratlinge von beiden Seiten goldbraun braten lassen. Wer möchte, kann der Bratlingmasse auch ein Ei zufügen.

    naehrstoffangaben
    Nährwertepro 100g
    BRENNWERT KCAL / Kj360kcal / 1506kj
    PROTEIN10g
    KOHLENHYDRATE69g
    davon Zucker1,5g
    FETT4g
    davon gesättigte Fettsäuren0,7g
    BALLASTSTOFFE4g
    SALZ0,01g
     
    allergiehinweis
    Alle unsere Produkte werden von uns in Handarbeit verarbeitet und verpackt. Wir sind sehr darauf bedacht, dass nur die reinen Produkte in die Tüte kommen. Trotzdem kann es vorkommen, dass bei unseren Lieferanten auch andere Produkte verarbeitet werden, die Allergien auslösen können und es dadurch zu Vermischungen kommen kann.
    Wir können es deshalb nicht ganz ausschließen, dass Allergene Substanzen wie Sesam, Sellerie, Lupinen, Schalenfrüchte, Erdnüsse, Glutenhaltiges Getreide und Soja in unseren Produkten enthalten sind.
     
     

    Bewertungen

    Es gibt noch keine Bewertungen

    Be the first to review “Hirseflocken (bio) ab 750g”

    payment