shipping Versandkostenfrei ab 40€ innerhalb DE
shipping Deutschland: Ab einem Bestellwert von 40€ liefern wir versandkostenfrei. Darunter berechnen wir 3,50€.

Österreich: Ab einem Bestellwert von 100€ liefern wir versandkostenfrei. Darunter berechnen wir 9,90€.

Frankreich, Spanien, Italien: Pauschal 12,60€.

Schweiz: Ab einem Bestellwert von 150€ liefern wir versandkostenfrei. Darunter berechnen wir 15,00€*.
*Anfallende Zollgebühren / Steuern für das Nicht EU-Ausland können von uns nicht übernommen werden.

gogreen Wir versenden ausschließlich mit DHL 100% CO2 neutral. Weitere Informationen zum Versand mit DHL findest Du hier.

quality Premiumqualität
quality Bei uns erhältst Du ausschließlich Premiumqualität!
Wo es möglich ist, beziehen wir unsere Rohware regional. Wir stehen für Nachhaltigkeit und den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen.

bio Bei unseren Kraftfuttermischwerk-Produkten kommt nur Bio in die Tüte, deshalb sind wir Bio Zertifiziert.

phone Hotline 07255 / 39 71 630
Beratung:
Du hast Fragen zu unseren Produkten, oder zu Deiner Bestellung?

martina Tel: 07255 / 39 71 630
Mail: E-Mail an uns

Wir sind für Dich da:
Mo-Fr von 8-17 Uhr
Kontaktformular

Gerne kannst Du uns auch eine Nachricht mit Deinem Anliegen schicken:

Deine Nachricht wurde erfolgreich übertragen.

*Pflichtfeld


    Traubenkernmehl

    Sicher hast du schon vom „French Paradox“ gehört. Für alle die es noch nicht wissen, mit diesem Begriff wird eine Untersuchung beschrieben, die sich mit dem Phänomen beschäftigt warum die Franzosen, die weltweit für ihre Lebens- und Genuss Freude bekannt sind trotz ihrer eher ungesunden Ernährungsweise weitaus gesünder sind als die restlichen Europäischen Bürger.

    Zudem liegt die Lebenserwartung der Franzosen höher als die der weiteren Mitgliedsstaaten. Woher kommt nun dieses French Paradox? Die Franzosen sind als sehr trinkfreudig bekannt. Seit jeher trinkt man in Frankreich Rotwein, wie hier in Deutschland das Bier. Aber ist es tatsächlich so, dass die Trinkfreudigkeit der Franzosen ihre überdurchschnittliche Lebenserwartung erklärt? Die Antwort ist „JA“! Frankreich weist eines der niedrigsten Risiken für Herzinfarkt und Kreislaufkrankheiten im Europäischen Vergleich auf. Der Rotwein wurde weiter untersucht und es kam heraus, dass darin eine immense Anhäufung von Flavonoiden enthalten ist. 


    Traubenkernmehl (bio) im Shop kaufen


    Aber was sind Flavonoide?
    Dort wo Öle vor der Oxidation , also dem Zerfall, geschützt werden müssen, baut eine Pflanze
    traubenkernmehlsolche Flavonole auf. Sie schützt damit ihre Haut vor Außeneinflüssen und auch ihre Samen, sie betreibt so zu sagen Brutpflege als Schutz für die nächste Generation. Es wurde geforscht und dabei wurde der Wirkstoff OPC aus diesen Pflanzen extrahiert. OPC steht für „oligomere Procyanidine“ ein Wort das sich kein Mensch merken kann, also schnell wieder vergessen. Wichtig zu wissen ist, dass OPC auch bekannt ist als Traubenkernextrakt, welches sich positiv auf unseren Organismus auswirkt. Für die diejenigen unter euch die es noch genauer wissen wollen und auch vor ein wenig Biologie Unterricht nicht zurück schrecken hier eine genaue Erklärung. http://de.wikipedia.org/wiki/Flavonoide

    So da wären wir wieder bei den Franzosen bzw. dem Rotwein. Rotwein wird im Gegensatz zum Weißwein mit Schalen und Kernen verarbeitet und somit findet das OPC seinen Weg in das Glas der Franzosen. Obwohl OPC nur in geringen Mengen im Rotwein vorhanden ist, weil der größte Teil im so genannten Trester verbleibt (gepresste Traubenkerne) reicht es dennoch aus, für die festgestellten positiven Wirkungen. Falls ihr jetzt auf die Idee kommt, euch das OPC mit Rotwein einzuflößen, lasst es besser bleiben, ihr müsstet knapp 2 Liter täglich davon trinken um auf eine wirkungsvolle Menge zu kommen. Viel einfacher und rauschfreier geht das mit Traubenkernmehl.

    Was macht Traubenkernmehl nun so besonders?
    Wie schon erwähnt geht es um das OPC. OPC zählt mit zu den stärksten Antioxidantien und kann deshalb den Alterungsprozess in den Zellen verlangsamen, da es freie Radikale einfach neutralisiert. Freie Radikale wirken in unserem Körper wie hungrige Zerstörer. Sie sind zum Beispiel dafür verantwortlich, dass ein Stück Eisen mit der Zeit durch die Oxydation anfängt zu rosten. Wir sind zwar kein Stück Eisen aber dasselbe passiert auch im menschlichen Körper, da basiert das Ganze auf „Verbrennung“. Der Alterungsprozess ist natürlich auch nicht durch OPC komplett auszuschalten, aber man kann durch OPC einen zellulären Schutz und damit eine verlangsamte Abnutzung und eine verzögerte Alterung erzielen. OPC wird innerhalb von Minuten durch die Mundschleimhaut und durch den Magen in den Blutkreislauf aufgenommen. Diese Substanz gelangt so in jedes Organ und jedes Gewebe. In 45 Minuten wird die höchste Konzentration im Blut nachgewiesen und die Wirkung hält 72 Stunden an. Im Vergleich dazu baut sich Vitamin E schon nach 2–4 Stunden ab. Wichtig zu wissen ist auch noch, dass OPC die Wirkung anderer wichtiger Substanzen wie beispielsweise Vitamin C potenziert. Das Lebenswichtige Vitamin C bleibt in Verbindung mit OPC ca. 10x so lange aktiv wie üblich.

    Was solltest du beim Kauf beachten?
    Du solltest vor allem auf den ORAC Wert achten. ORAC ist die Abkürzung für „Oxygen Radical Absorbency Capacity“ und ist so zu sagen ein Labortest, welcher die antioxidative Wirkung einer Substanz misst und diese in einer Zahl ausdrückt. Es wird empfohlen täglich 3000 bis 5000 ORAC Einheiten zu sich zu nehmen. Da ich selbst ein Freund natürlicher Lebensmittel bin, nehme ich OPC in seiner natürlichsten Form zu mir und das ist nun mal das Traubenkernmehl. Es sollte 100% rein sein und ohne Konservierung und Trägerstoffe eingenommen werden. Das Mehl sollte bei der Verarbeitung nicht erhitzt werden, so dass alle Vitalstoffe noch erhalten sind. Wichtig ist auch, dass das Mehl fein vermahlen wurde, damit es der Körper ohne großen Energieaufwand aufnehmen kann.
    Weiter Infos zu OPC findest Du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Oligomere_Proanthocyanidine

    payment